Mitgliedschaft

Mitglied werden – Allgemeines

 

Unterstützen Sie uns:

Die Erfahrung hat gezeigt, dass Betroffene, die zu uns kommen, leichter mit ihrer Erkrankung umgehen können – sie praktizieren Selbsthilfe. Wir können nicht heilen, die Krankheit ist die gleiche – aber der Umgang mit ihr, das Verständnis für notwendige Therapien oder „Nichttherapien“ und das sich selbst akzeptieren ist anders. Werden Sie Mitglied – wir bauen auf Ihre Mitgliedschaft, auf Ihr Verständnis, auf Ihre Mitwirkung, auf Ihre Eigeninitiative.

Mitgliedsantrag:

Um Mitglied in unserem Verein zu werden, nutzen Sie bitte das PDF-Anmeldeformular. Einfach am PC ausfüllen, ausdrucken und uns per Post zusenden (Adresse steht schon drauf). Bitte vergessen Sie Ihre Unterschrift nicht.

Jahresbeitragssatz:

40,00 EUR Mindestbeitrag für Mitglieder
60,00 EUR Mindestbeitrag für Familienmitgliedschaft
60,00 EUR Mindestbeitrag für Fördermitglieder
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind von der Beitragszahlung befreit.

Es steht jedem Mitglied frei, auch einen höheren Beitrag zu zahlen!